Ansprechen statt reinfressen - Die Nightline München hört Dir zu!

Aussprechen statt reinfressen – Die Nightline München hört Dir zu!

Liebeskummer, Prüfungsangst, mal wieder Stress in der WG. All dies sind Probleme, die so oder so ähnlich wohl schon jeder Studierende erlebt hat. Probleme, mit denen viele jedoch alleine bleiben. Doch genau dann, wenn Freunde und Familie vielleicht nicht mehr helfen können oder wollen, bietet die Nightline München ein offenes Ohr für Studierende. Ganz nach dem Motto der Nightline „Kein Problem ist zu klein“ nehmen sich Studierende aller Hochschulen und Fachrichtungen den Sorgen ihrer Kommilitonen an. Anonym, kostenlos und vertraulich.

Weiterlesen »

Lynda – Anschauen. Zuhören. Üben. Lernen

„Was möchten Sie heute lernen?“ Mit dieser Frage wecken die Betreiber der Lernplattform Lynda den Wissendurst ihrer Nutzer. Auf schnelle und unkomplizierte Art und Weise – quasi ad hoc – lässt sich Fachwissen aus den verschiedensten Bereichen wie Software-Anwendungen, Programmierung, Marketing und Bildbearbeitung problemlos aneignen. Und das ist nur ein kleiner Teil der angebotenen Lernbibliothek. Ob in der U-Bahn, im Fitnessstudio oder zu Hause auf der Couch: Lernen, wann und wo man möchte!

Weiterlesen »
Lecture

Lecture Duration (for teachers)

Big courses at universities can easily reach several hundred, if not several thousand, students in the lecture hall, just for one course. In these settings, it is almost impossible to generate a highly interactive structure, or there is the genuine risk of chaos involving a discussion of far too many simultaneous voices. Therefore, the main option is to just deliver a lecture, which tries to explain the main issues in pure presentation/monologue format. In fact, this format is not as bad as it may look, after all it has frequently worked a lot better in history at universities than it is given credit for. However, one key issue is timing.

Weiterlesen »

Marktplatz der Möglichkeiten – Ein modernes naturwissenschaftliches Praktikum

Im Rahmen der Neugestaltung des Bachelorstudiengangs Chemie wurde ein fächerübergreifendes Praktikumsmodul im 5./6. Fachsemester geschaffen, in dem interdisziplinäres Experimentieren unter Berücksichtigung individueller Interessen im Vordergrund steht. Dies wird durch ein modernes, IT-gestütztes Praktikumssystem ermöglicht, das unter Berücksichtigung verschiedener Interessen von Studierenden und Lehrenden automatisiert geeignete Versuchstermine bestimmt.

Weiterlesen »