Archiv: März 2015

Vegetative Vermehrung im Weltraum

Der TUM Alumnus Christian Bruderrek möchte mit einer Schülergruppe die vegetative Vermehrungsfähigkeit von Pflanzen unter den Bedingungen der Schwerelosigkeit im Orbit untersuchen. V3PO heißt das Projekt, das als erstes deutsches „Jugend forscht“ Projekt in das Educational Programm der NASA aufgenommen wurde. Für die Finanzierung gehen Bruderrek und seine jungen Kolleginnen und Kollegen den ungewöhnlichen Weg des Crowdfunding. Wie und warum Sie das Projekt mit einer Spende unterstützen sollten, hat er uns im Interview erzählt.

Growing plants in space

TUM alumnus Christian Bruderrek wants to work with a group of high-school students in Germany to investigate whether and how plants can grow under zero-gravity conditions in space. V3PO is the first “Jugend forscht” (Germany’s best-known competition for young scientists and researchers) project to be included in the NASA Education program. Bruderrek and his young colleagues are taking the unusual route of crowdfunding to finance their research. In our interview, he explains how and why we should all donate to this project.