Kategorie: Beratung & Austausch

„Nachgefragt“ bei… Niclas-Alexander Mauß

Was war Ihr einprägsamstes Erlebnis bei einer Lehrveranstaltung? Was ist die größte Herausforderung? Und was möchten Sie Lehrenden oder Studierenden gerne mit auf den Weg geben? Bei „Nachgefragt“ haben Lehrende und Studierende die Möglichkeit auf fünf Fragen rund um die Lehre zu antworten. Diesmal mit dem Studenten Niclas-Alexander Mauß.

Mental Health Aktionstage #TUM4MIND

Eine Herausforderung unserer Zeit, die oft in der Tabuzone verharrt, ist das Thema der seelischen Gesundheit. Vorurteile, Scham und fehlende Sensibilität sind dabei nur einige Punkte, mit denen Betroffene, Angehörige und Institutionen zu kämpfen haben. Doch statt anzuklagen müssen wir aufklären. Aufklären, damit aus Vorurteilen Verständnis wird. Aufklären, damit aus Scham Vertrauen wird.

Stress im Studium – Wann ist es zu viel? Wo finde ich Hilfe?

Den klassischen Studienalltag stellen sich viele Abiturienten so vor: Es wird viel gefeiert, man kann ausschlafen, man jobbt im Café nebenan und natürlich studiert man noch ein bisschen. Die Realität sieht tatsächlich oftmals anders aus, und viele Studierende haben mit Stress im Studium zu kämpfen.

Aussprechen statt reinfressen – Die Nightline München hört Dir zu!

Liebeskummer, Prüfungsangst, mal wieder Stress in der WG. All dies sind Probleme, die so oder so ähnlich wohl schon jeder Studierende erlebt hat. Probleme, mit denen viele jedoch alleine bleiben. Doch genau dann, wenn Freunde und Familie vielleicht nicht mehr helfen können oder wollen, bietet die Nightline München ein offenes Ohr für Studierende. Ganz nach dem Motto der Nightline „Kein Problem ist zu klein“ nehmen sich Studierende aller Hochschulen und Fachrichtungen den Sorgen ihrer Kommilitonen an. Anonym, kostenlos und vertraulich.