Kategorie: Schülerprojekte

visiTUM: Studierende erklären ihr Studium

Studierende helfen Schülerinnen und Schüler in dem sie ihre Erfahrungen weitergeben – so funktioniert das Projekt „visiTUM“. Kami Hattler engagiert sich bei visiTUM. Im Interview erklärt sie warum ihr das Projekt so gut gefällt.

Vegetative Vermehrung im Weltraum

Der TUM Alumnus Christian Bruderrek möchte mit einer Schülergruppe die vegetative Vermehrungsfähigkeit von Pflanzen unter den Bedingungen der Schwerelosigkeit im Orbit untersuchen. V3PO heißt das Projekt, das als erstes deutsches „Jugend forscht“ Projekt in das Educational Programm der NASA aufgenommen wurde. Für die Finanzierung gehen Bruderrek und seine jungen Kolleginnen und Kollegen den ungewöhnlichen Weg des Crowdfunding. Wie und warum Sie das Projekt mit einer Spende unterstützen sollten, hat er uns im Interview erzählt.

Welcome

Greetings, dear reader. We are a group of 17-19 year old pupils at the Werner-Heisenberg-Gymnasium Garching. We tried to make a guide for everyone who thinks about studying abroad at the TUM. It is supposed to help you with problems you are going to encounter each and every day. We hope you enjoy reading our articles as much as we enjoyed writing them.