Vorlesungsbesuch vs. Home Office – eine Lösung „Lecturio“

Viele Studierende kennen die Frage, ob sich der Vorlesungsbesuch lohnt oder ob es nicht einfach besser ist, die Inhalte zuhause in aller Ruhe durchzugehen. Hand aufs Herz: Wann hat dich das letzte Mal eine Vorlesung so richtig begeistert? Wann hattest du das Gefühl, etwas Wertvolles mitgenommen zu haben? Und wie oft denkst du dir hingegen: „Was hat mir das jetzt gebracht?“

Weiterlesen »

Mann hält Tablet mit Glocken-App (Quelle: LightField Studios/Shutterstock.com; Moheit)

Interaktive Akustik-Apps

Ob in der universitären Lehre oder im Schulunterricht – anschauliche Versuche unterstützen das Verständnis für physikalische Phänomene und können helfen, deren praktische Relevanz zu erkennen. Gleichungen und physikalische Modelle können so anders aufbereitet werden, sodass der Unterricht aufgelockert wird und gleichzeitig mehr Menschen zugänglich gemacht werden kann. Mit dem Einsatz digitaler Medien können diese Lehrinhalte auch ohne aufwändigen Versuchsaufbau in die Vorlesung eingebunden werden und, wie im Falle der vorgestellten e-Learning-Plattform, am PC oder auf dem Smartphone visualisiert und mit nach Hause genommen werden.

Weiterlesen »
Prezi ist ein webbasiertes Präsentationstool, bei dem die Inhalte auf einer großen Leinwand angelegt werden, in die man hinein- und hinauszoomen kann. (Quellen: Pixabay, Prezi)

Nützliches Tool „Prezi“

Vorlesungen ohne PowerPoint? Das kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen. Doch nicht immer passt PowerPoint mit der linearen Folienabfolge. Eine Alternative ist Prezi. Bei Prezi können die Inhalte auf einer großen Leinwand beliebig angeordnet und angezeigt werden. Sie passen sich damit der Erzählstruktur an. Aber was kann das Tool noch?

Weiterlesen »