Tag: Didaktik

Lecture Duration (for teachers)

Big courses at universities can easily reach several hundred, if not several thousand, students in the lecture hall, just for one course. In these settings, it is almost impossible to generate a highly interactive structure, or there is the genuine risk of chaos involving a discussion of far too many simultaneous voices. Therefore, the main option is to just deliver a lecture, which tries to explain the main issues in pure presentation/monologue format. In fact, this format is not as bad as it may look, after all it has frequently worked a lot better in history at universities than it is given credit for. However, one key issue is timing.

Videobasierte Tutorenausbildung mit Blended Learning

Studentische Tutorien sind mittlerweile ein kaum mehr wegzudenkender Bestandteil der universitären Lehre. Mit einem neuen videobasierten Kursformat soll erreicht werden, dass alle angehenden Tutorinnen und Tutoren der Informatik auf diese neue Rolle vorbereitet werden. Der Kurs verwendet die Lernform „Blended Learning“, das heißt er besteht aus einer selbstgesteuerten Online-Phase und einer komplementierenden Präsenzveranstaltung.

Die Technik zur Kunst

„Kunst und Technik vereinen“, so nennt Prof. Wollersheim seinen Beitrag zum Thema E-Prüfungen. Er spricht darin die häufig mangelnde Qualität von Prüfungen an – auch von E-Prüfungen – und die zunehmende Arbeitsbelastung der Dozentinnen und Dozenten.