Im Sommersemester 2020 findet die Lehre an der TUM digital statt. Bild: Unsplash

Evaluation der digitalen Lehre im Sommersemester 2020

Mit dem Start der Vorlesungszeit des Sommersemesters 2020 wurde das Studium an der TUM auf digitale Lehrangebote umgestellt, damit die Studierenden auch unter den besonderen Bedingungen und Einschränkungen durch die CoViD-19-Pandemie ein weitgehend reguläres Semester absolvieren können. Viele neue didaktische Methoden, Hilfsinstrumente und elektronische Tools kommen dabei zum Einsatz. Mit diesen neuen digitalen Lehrformaten hat sich das Lehren und Lernen im Vergleich zum gewohnten Präsenzstudium deutlich verändert. Dies bringt neue Möglichkeiten und Herausforderungen mit sich.

Weiterlesen »
Ergebnisse eines Workshops

Modulstudien Philosophie

Seit dem Wintersemester 2019/20 können Sie als Studierende der TUM auch an der Hochschule für Philosophie München (HFPH) Lehrveranstaltungen besuchen, Studienleistungen erbringen oder auch das Zusatzzertifikat „Philosophicum“ erwerben.

Weiterlesen »

Foto: Uli Benz / TU Muenchen

Was macht eigentlich… der Vorstand Lehre?

Bereits zum 70. Mal tagte im Oktober 2019 der Vorstand Lehre an unserer Universität. Der Vorstand Lehre ist neben dem Parlament Lehre ein zentrales Gremium, in welchem alle Aktivitäten aus dem Bereich Studium und Lehre an der TUM zusammenlaufen. Das Gremium wurde im Jahr 2009 als kleine, arbeitsfähige exekutive Einheit geschaffen, um flexibel und zeitnah aktuelle Themen gestalten zu können und Lösungen für aktuelle Herausforderungen zu erarbeiten. 

Weiterlesen »