Bin ich noch im richtigen Studiengang?
Die Allgemeine Studienberatung berät bei Studienzweifel und Neuorientierung

Für Studierende, die Zweifel an Ihrem Studium oder ihrer Studienwahl haben, über einen Wechsel nachdenken oder sich neu orientieren möchten, bietet die Allgemeine Studienberatung Beratungsgespräche und Online-Seminare an. Denn Umdenken ist durchaus erlaubt und kann neue Perspektiven eröffnen.

Wegweiser als Sinnbild: Wo soll es hingehen?
Wenn Studienzweifel entstehen, kann dies auch als Chance wahrgenommen werden, um neue Wege einzuschlagen. (Bild: Unsplash)

Studienzweifel bedeuten erst einmal eine hohe Unsicherheit bei Studierenden. Was will ich eigentlich? Welche Möglichkeiten habe ich und wie komme ich zu einer Entscheidung? Wie kann es weitergehen? Durch die eigene Reflexion und Unterstützung durch eine fundierte Beratung können für diese Fragen Antworten herausgearbeitet werden.

Ein Studienfachwechsel ist dabei keine seltene Angelegenheit. Laut der 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (2016) wechselt jeder fünfte Studierende mindestens einmal das Studienfach oder den Abschluss. Ein Wechsel kann viele Gründe haben, und kann die richtige Konsequenz zum Beispiel einer nicht gut vorbereiteten Studienfachwahl oder eines zwischenzeitlichen Interessenwechsels sein. Vor allem wird deutlich, dass ein Studienfachwechsel keine Katastrophe darstellt, sondern vielmehr eine Chance bietet.

Beratung und Online-Seminare der Allgemeinen Studienberatung

Die Allgemeine Studienberatung der TUM berät regelmäßig Studienzweifler. Im Gespräch wird im ersten Schritt die Situation analysiert, um herauszufinden, was der Hintergrund für die Unzufriedenheit und den Wechselwunsch ist. Danach werden Alternativen herausgearbeitet.

Neben einer persönlichen Beratung bietet die Studienberatung im Dezember und Januar auch Online-Seminare für Studierende an, die sich mit der Frage „Bin ich noch im richtigen Studiengang“ beschäftigen. Die Veranstaltung richtet sich an Studierende, die

  • Zweifel an Ihrem Studium oder Ihrer Studienwahl haben,
  • sich über Unterstützungsmöglichkeiten in schwierigen Situationen (z.B. bei Lernschwierigkeiten, Selbstzweifel, mangelnde Motivation) informieren möchten,
  • sich über ihre Möglichkeiten nach einem erzwungenen bzw. freiwilligen Studienabbruch informieren möchten.

Die Online-Seminare finden am 02.12.2020 für deutschsprachige Teilnehmende und am 13.01.2021 für englischsprachige Teilnehmende statt. Studierende können sich online für die Veranstaltungen anmelden. Weitere Informationen dazu sind auf der Webseite der Allgemeinen Studienberatung zu finden.

Weitere Infos und Quellen

Kommentar hinterlassen

  • (will not be published)

Sie können folgende XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>