Tag: eLearning

Videobasierte Tutorenausbildung mit Blended Learning

Studentische Tutorien sind mittlerweile ein kaum mehr wegzudenkender Bestandteil der universitären Lehre. Mit einem neuen videobasierten Kursformat soll erreicht werden, dass alle angehenden Tutorinnen und Tutoren der Informatik auf diese neue Rolle vorbereitet werden. Der Kurs verwendet die Lernform „Blended Learning“, das heißt er besteht aus einer selbstgesteuerten Online-Phase und einer komplementierenden Präsenzveranstaltung.

MOOCS: Reden wir über Chancen und Erfolge

Das Jahresgutachten 2015 der Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) kritisiert, dass vielerorts die Risiken und nicht die Chancen und Potentiale von MOOCs im Fokus stünden. Auch gäbe es bisher nur wenige MOOCs von deutschen Hochschulen. Den Tenor des Gutachtens, Hochschulen und Politik für eine stärkere Auseinandersetzung mit der Digitalisierung zu begeistern, halte ich für sehr begrüßenswert und erforderlich. Die Digitalisierung berührt sukzessive alle Bereiche unseres Lebens und betrifft natürlich auch Forschung und Lehre.

Beitrag des Bayerischen Rundfunks zum ersten MOOC an der TUM

Der Bayerische Rundfunk hat sich dem Thema Massive Open Online Courses, kurz „MOOCs“, gewidmet: Im Beitrag „Professor im Internet“ vom 1.12.2013 geht es um den ersten MOOC, der an der TUM angeboten wird. Im Kurs „Einführung in Computer Vision“ vermittelt Prof. Martin Kleinsteuber einen Überblick über die Grundlagen des Maschinellen Sehens. Der Kurs startet Mitte Januar auf …

MOOCs im Test: Coursera

Wie wir wissen, ist es mit dem Lernen wie mit dem Rudern gegen den Strom und MOOCs (massive open online courses) erscheinen im Moment als eine Art allgegenwärtiger Außenborder. Während Lehrende und Lernende aufgeregt darüber diskutieren, wie MOOCs die Universitäten künftig verändern, gar „revolutionieren“ werden, hatte ich das Bedürfnis, einfach mal einen Kurs auszuprobieren. Deshalb habe ich mich im April diesen Jahres bei coursera – der bislang größten Plattform für Onlinekurse – angemeldet.

MOOCs im Test: Udacity

MOOCs, MOOCs, MOOCs – in den letzten Monaten DAS Schlagwort in der Hochschulwelt. Sie versprechen eine wahre Revolution des Bildungssystems: kostenlose, frei zugängliche, hochwertige Bildung für alle. Das hat mich natürlich auch neugierig gemacht. Können diese MOOCs denn halten, was sie versprechen? Da hilft nur testen. Dafür habe ich mich bei der Plattform „Udacity“ angemeldet und einen Einführungskurs in Psychologie belegt.

Lehre digital: Vorlesungsmitschnitte, Podcasts und Open Educational Resources

Sie nutzen in Ihren Lehrveranstaltungen bislang eher die „klassischen“ Präsentationsformen – vom Tafelanschrieb bis Powerpoint? Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Ihre Vorlesungen zusätzlich aufzuzeichnen und Ihren Studierenden zur Vor- und Nachbereitung zur Verfügung zu stellen? Und nutzen Sie weitere Medien wie Podcasts oder sog. „Open Educational Resources“? Was Sie und Ihre Studierenden davon haben, möchten wir Ihnen ganz praktisch anhand einiger typischer Lehrszenarien zeigen. Stellen Sie sich also vor…

MOOCs – Einem Phänomen auf der Spur

Sie sind in aller Munde: die Online-Kurse „MOOCs“ (Massive Open Online Courses). Die New York Times rief das vergangene Jahr 2012 sogar als „Year of the MOOC“ aus. Was aber verbirgt sich hinter diesem Phänomen, das neuerdings in den Medien wie z.B. in der FAZ, im Spiegel und in der ZEIT, auf Tagungen und Konferenzen sowie in der Hochschullandschaft kursiert und lebhaft diskutiert wird?

eLearning und Urheberrecht

In meiner Fortbildung eTeaching@TUM für Dozierende diskutiere ich mit den Teilnehmer/-innen im Kursteil „Digitale Medien – Lehrinhalte erstellen und präsentieren“ auch immer das Thema „Rechtsfragen im eLearning“. Warum? Nicht etwa, weil ich mit erhobenem Zeigefinger aufzeigen möchte, dass man ziemlich schnell mit geltendem Recht in Konflikt geraten kann. Nein, mir ist dieses Thema deshalb so wichtig, weil man in der Lehre sicherlich irgendwann damit konfrontiert wurde oder wird, wo man möglichst gut aufbereitete Materialien zur Vermittlung des Lehrstoffes herbekommt.